Interpellets – Die Messe rund ums Heizen mit Holz

holzpellets-baum

Im Herbst dieses Jahres findet erneut die Messe Interpellets statt. Austragungsort ist in diesem Jahr in Stuttgart, die Hauptstadt von Baden-Württemberg. Bei Interpellets dreht sich alles um das Thema Holz, insbesondere Aussteller der holzverarbeitenden Industrie sind auf dieser Fachmesse vertreten.

Wie schon der Name vermuten lässt, geht es dabei hauptsächlich um das Produkt Holz als Brennmaterial. Gerade Holzpellets erleben derzeit einen großen Boom. Durch die steigenden Preise für Heizöl und Gas sind immer mehr Menschen auf der Suche nach Heizmöglichkeiten, die auf alternativen Brennstoffen beruhen. Das Heizen mit Holzpellets ist nicht nur günstiger, da die Pelletspreise im Vergleich zu Gas und Öl relativ niedrig und zudem relativ konstant sind, auch der ökologische Aspekt dieser Methode ist für viele ein wichtiges Kriterium. Auf der Fachmesse für Pellets und Feuerung mit Holz erfährt man alles rund um dieses Thema. Nicht nur über die Pelletspreise wird ausführlich informiert sondern natürlich auch über das gesamte Zubehör, das man für die Nutzung dieser Heizmethode benötigt.

Auf der Messe Interpellets 2012 stellen weit über hundert Aussteller ihre Angebote vor. Wer sich für alternative Heizmöglichkeiten interessiert, ist hier also auf jeden Fall richtig. Unter anderem werden diverse Hersteller von Pelletsheizungen und Pelletsöfen mit Ständen vertreten sein. Denn wer mit Pellets heizen will, benötigt dafür eine spezielle Ausstattung. Ganz besonders für alle, die den Bau eines Hauses planen, sind die Informationen, die man auf dieser Messe erhält, äußerst lohnenswert. Aber auch alle anderen, die über eine Umstellung auf alternative Heizmethoden nachdenken, sind hier richtig. Für viele ist das Heizen mit Pellets nicht nur aus finanzieller sondern auch aus ökologischer Sicht eine gute Alternative. Denn nicht nur die Pelletspreise sind vergleichsweise günstig, der Verbrauch und die Herstellung der Pellets sind außerdem umweltfreundlich. Ein Aspekt, der gerade in der heutigen Zeit wieder an Relevanz zugenommen hat. Die Messe ist demnach für alle zu empfehlen, die sich für Umweltschutz und alternative Heizmethoden interessieren.

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de